Cafe Z Hattingen

Das Café Z, gegründet von Jörg Rajewitz, ist bereits seit 2011 Anlaufpunkt für Whiskyliebhaber. Seit dieser Zeit wurden hier bereits regelmäßig Whiskytastings durchgeführt. Hinzu kam eine, zu der Zeit noch kleine, aber feine Auswahl an speziellen Whiskys, die im Café Z auch käuflich zu erwerben waren. Schon zu dieser Zeit setzte sich die Leidenschaft für das Besondere, Traditionelle durch. Das heißt vorwiegend Whiskys in Fassstärke und aus Einzelfassabfüllungen. Die Tastings wurden mit Livemusik, Jazz und Blues, und auf die Whiskys abgestimmte Kulinarik zelebriert. Im Jahr 2014 setzte sich der Gedanke durch, mit eigenen Whiskys die Tastings durchzuführen. Hieraus kam es zu der Entscheidung das erste eigene Fass zur weiteren Veredelung von schon hochwertigen Whiskys anzuschaffen. Hinzu kam die Faszination, einem Single Malt Whisky allein durch überlegtes Fassmanagement und besondere Vorlagerungen, eine neue Note hinzuzufügen, und dabei den Charakter des Whiskys zu erhalten. Auf einem dieser Tastings kam es zu einem tieferem Gedankenaustausch mit Frank Lubonski, der, wie sich dann herausstellte, dieselbe Leidenschaft für den Single Malt Whisky teilt. Aus diesem Moment heraus haben wir die Tastings gemeinsam durchgeführt und Frank ist als Geschäftspartner in die Fassveredelung eingestiegen. Zeitgleich entstand eine enge Freundschaft, die bis heute anhält. Die nächsten Schritte waren der Ausbau des Fasslagers und die Teilnahme als Aussteller auf den regional bekannten Whiskymessen. Zuerst noch spezialisiert auf die Veredelung von Single Malts der Hebriden, kam ab dem Jahr 2016 noch die Veredelung von ausgesuchten alten Rums hinzu. Für die Auswahl dieser Rums gab es enge Kriterien, wie zum Beispiel, holzfassgelagerte Single Pot Rums, mit einem Alter von ca. 10 Jahren. Dabei wird genauso verfahren wie bei der Whiskyveredelung, das heißt, es werden keine weiteren Zusätze hinzugefügt. Nur das Holz und das Destillat sind für das Ergebnis verantwortlich. Ende 2016 entwickelte sich der Gedanke, den für das Café Z wichtigsten Schritt zu gehen. Neben den von uns veredelten Whiskys und Rums, spezialisierten wir uns auf den internen & externen Handel mit schottischen Single Cask Whiskys. Diese sind ausschließlich Einzelfassabfüllungen, die weder gefärbt noch gefiltert sind und in Fassstärke abgefüllt werden. Die Single Cask Edition vom Café Z (#whiskyshopblankenstein) ist aktuell auf der Aquavitae in der Stadthalle Mülheim am 27. & 28.10.2018 zu genießen, natürlich auch im Café Z.

Mit freundlicher Genehmigung von Jörg Rajewitz